Über uns

Hallo, wir sind Guido und Ralf.

Wir haben Kinder im Grundschulalter und experimentieren gerne mit aktuellen Medien. Wir haben in unterschiedlichen Momenten die Hilflosigkeit von Eltern erlebt, wie man welche Medien seinen Kindern zutrauen sollte und zu welchen unbefriedigenden Lösungen dies oft geführt hat.

Aus unserem Berufsalltag waren wir es gewohnt Medien nicht nur zu konsumieren, sondern aktiv einzusetzen und sie so lange zu bearbeiten, bis sie unseren Bedürfnissen entsprochen haben. Diese Freude am „Machen“ wollten wir gerne weitergeben. Mehr dazu steht im Konzept.

Guido Brombach

Guido hat Diplom-Pädagogik an der Universität Duisburg-Essen studiert. Er arbeitet als Bildungsreferent für das DGB Bildungswerk. Dort ist er verantwortlich für den Bereich Digitale Kommunikation, Lernen und Medien. Er bemüht sich um die Harmonisierung zwischen der analogen und der digitalen Welt.

Außerdem ist er Lehrbeauftragter an diversen Hochschulen.

Guido ist der Erfinder der Medien-Praxis-Abende und hat das Konzept mit Studierenden in einer Lehrveranstaltung entwickelt.

dotcomblog.de

Ralf Appelt

Ralf hat Diplompädagogik und Psychologie in Hamburg studiert, wobei neben Personal- und Organisationsentwicklung der Schwerpunkt im Feld Erwachsenenbildung lag.

Die Mitarbeit im Medienzentrum der Erziehungswissenschaft und die Auseinandersetzung mit digitalen Medien haben ihn veranlasst ein Masterstudium in »ePedagogy Design – Visual Knowledge Building« an der Universität Helsinki zu absolvieren und zahlreiche Lehrerfortbildungen zum Thema Web 2.0 durchzuführen.

ralfappelt.de

Schreibe einen Kommentar